Schullandheim der Klasse 7c bei Cuxhaven

Hier könnte eine Unterüberschrift stehen

Vom 13.-20.7.2019 waren wir, die Klasse 7c in einem kleinen Ort namens Berensch bei Cuxhaven an der Nordsee im Dünenhof im Schullandheim.
Am Samstag, 13.7.2019 fuhren wir morgens über Köln und Hamburg mit dem Zug nach Cuxhaven und freuten uns sehr, als wir am späten Nachmittag endlich angekommen waren. Schnell machten wir es uns in unseren 3-er- und 4-er-Zimmern gemütlich und gingen danach ans Meer.
Am Sonntag haben wir am Vormittag mit einer Stadtrallye die Gegend erkundet und nach dem Mittagessen gab es ein Sportturnier mit Fußball, Volleyball und Basketball. Am Abend haben wir dann gemütlich am Lagerfeuer Stockbrot und Würstchen gegrillt.
Am Montag waren wir mit dem Fahrrad unterwegs zu einem schönen Platz am Meer und haben am Abend uns beim Filmeschauen entspannt.
Ein Highlight der Woche war am Dienstag der Ausflug nach Bremerhaven ins Klimahaus. Alle waren begeistert von der Reise durch die verschiedenen Klimazonen. Am Abend haben wir uns alle für den Kasinoabend schick gemacht.
Am Mittwoch und Donnerstag waren wir wieder mit dem Rad unterwegs, haben Einiges über das Wattenmeer gelernt und waren am Strand. Am Donnerstagabend fand der „Bunte Abend“ statt, den jedes Zimmer durch einen Beitrag mitgestaltet hat.
Am letzten Tag sind wir 10 km durch das Watt gewandert und haben die Insel Neuwerk besucht. Von dort sind wir dann mit dem Schiff zurück nach Cuxhaven gefahren.
Am Samstagmorgen sind wir dann wieder nach Ludwigsburg aufgebrochen, wo uns am Abend unsere Eltern am Bahnhof erwartet haben.
Insgesamt war es eine tolle Woche im Schullandheim, die die ganze Klasse sicher noch einmal wiederholen würde!

Zurück